Gestüt Sunnaholt
Gestüt Sunnaholt

News

02.01.2019

Jahresrückblick 2018

Ein schönes und erfolgreiches Jahr 2018 liegt hinter uns und wir blicken auf einige erwähnenswerte Ereignisse zurück.

In Island kamen dieses Jahr drei gesunde Fohlen zur Welt.

  • Krákur frá Sunnaholti ist ein Sohn unserer Kráka und dem schwarzen Landsmót-Star von 2016 Forkur frá Breiðabólsstað (8.67)
  • Lukka frá Sunnuholti ist eine Tochter unserer Ljósmynd und dem Weltrekordhalter und Landsmót-Sieger Thráinn frá Flagbjarnarholti (8.95)
  • Bára frá Sunnuholti ist eine Tochter unserer Birta und dem viergängigen Spitzenvererber Viti frá Kagardarholi (8.26)

​Mit einem weinenden und einem lachenden Auge haben wir uns von unserer Zuchtstute Hrund frá Audsholtshjáleigu (8.23 viergänig) verabschiedet. Nachdem wir in den vergangenen Jahren 6 wunderschöne und gesunde Nachkommen aus ihr ziehen konnten, wurde sie 2018 ebenfalls von Thráinn frá Flagbjarnarholti gedeckt. Eine sehr spannende Anpaarung, welche ihrem neuen Besitzer mit Sicherheit viel Freude bereieten wird.

Da wir in den kommenden Jahren zusehends unsere eigene Nachzucht für die Zucht verwenden wollen, werden auch wir uns in der Situation wiederfinden, unsere bewährten Zuchtstuten in andere professionelle und liebende Hände zu übergeben. 

 

Einige weitere junge Talente aus unserer Zucht haben 2018 ebenfalls ein neues zu Hause gefunden. Wir wünschen den neuen Besitzern mit Hanna (Oskar x Hrund), Bella (Korgur x Birta), Kiljan (Korgur x Kráka) und Harpa (Korgur x Hrund) nur das aller Beste und wir freuen uns darauf, in Zukunft noch viel von ihnen zu hören. 

 

Isabella konnte sich 2018 zusammen mit Korgur auf Anhieb für Lk1 und die Deutschen Meisterschaften im Viergang qualifizieren. Mit dem Abschluss ihres Volkswirtschaftsstudiums sind nun 2019 endlich alle Wege geebnet, um sich voll und ganz auf die Pferde zu konzentrieren. Darauf freuen wir uns sehr und können die kommende Saison kaum erwarten.

 

Beggi Eggertson und unsere Dynfari frá Steinnesi können 2018 auf eine grandiose Saison zurückblicken.

  • PP1 - 8.13 (Wurz)
  • PP1 - 8.42 ( Berlin - Karlshorst)
  • PP1 - 8.63 (Dahlenburg)
  • PP1 - 8.13 (Lingen)
  • PP1 - 8.66 (Kaufungen)

Mit einem sagenhaften Notendurchschnitt von 8.39 in der Passprüfungen sind wir mehr als gespannt, was die kommende Saison für Beggi und Dynfari mit sich bringen wird. An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmals bei Beggi und seiner Frau Vicky (Lotushof) für das ausgezeichnete Training und die großartige Versorgung von Dynfari bedanken. 

 

Wir möchten uns auch bei unseren Kursleitern 2018 bedanken. Wir schätzen uns sehr glücklich nun schon seit vielen Jahren Kurse mit solch fantastischen Reitern, Trainern und Lehrern wie Mette Mannseth, Julio Borba, Thorarinn Eymundsson und erstmalig auch Lisa Drath bei uns auf Sunnaholt anbieten zu können. Diese Lehrgänge erfreuen sich stets so großer Beliebtheit, dass sie meist schon vor Veröffentlichung ausgebucht sind. Wer Interesse an einem solchen Kurs hat, kann sich trotzdem gerne auf die Warteliste setzen lassen. 

 

Mit großer Spannung verfolgen wir zudem die Entwicklung unserer Pferde in Island. Bereits der dritte Jahrgang befindet sich nun unter dem Sattel und es macht große Freude diese ganz unterschiedlichen Charaktere und Talente zu begleiten und auch in Zukunft womöglich vorzustellen. Ganz besonderer Dank für das höchst professionelle Training und die gute Versorgung unserer Pferde geht dabei an Thorarinn Eymundsson, seine "rechte Hand" Valdis Yr Olafsdottir und nicht zuletzt an Tótis Schwester Heidrun Osk Eymundsdottir. Durch die große geografische Distanz ist das Gelingen einer solch guten Zusammenarbeit nur durch Zuverlässigkeit, Loyalität und Professionalität möglich!

 

Zusammen mit unserem gesamten Team zu Hause auf Sunnaholt blicken wir nun voller Zuversicht und Vorfreude auf das kommende Jahr, unsere gemeinsamen Ziele und einige neue Projekte!

Adresse

Veitlsöd 46

84144 Geisenhausen

Germany

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gestüt Sunnaholt